Anti-HSV-Gesänge bei Dudziak-Verabschiedung

Bei der Verabschiedung von Jeremy Dudziak gab es unschöne Szenen. (Foto: Witters)

Vor dem letzten Heimspiel gegen den VfL Bochum wurden sechs Spieler offiziell verabschiedet. Bei der Zeremonie von Jeremy Dudziak, der kommende Saison für den Lokalrivalen spielt, schallten „HSV ist scheiße!“-Gesänge von der Südtribüne. Neben Dudziak wurden auch Richard Neudecker, Jan-Marc Schneider, Hoffenheim-Leihgabe Justin Hoogma, Torhüter Korbinian Müller sowie Bernd Nehrig (seit Winter in Braunschweig). Der Ex-Kapitän erhielt den meisten Applaus. Für ihn stimmten die Zuschauer sogar „Youl’ll never walk alone“ an.