Trotz Tabellenführung! Ehemaliger Kiezkicker-Co-Trainer fliegt bei Viktoria Köln raus

Obwohl Viktoria Köln einen Spieltag vor dem Ende der Saison an der Tabellenspitze der Regionalliga West steht, musste der ehemalige Kiezkicker-Co-Trainer Patrick Glöckner nun seine Koffer packen. Als Co-Trainer von Olaf Janßen saß er 2017 ein halbes Jahr lang auf der Trainerbank der Kiezkicker, gemeinsam ging es dann auch bei Viktoria Köln weiter – und später beerbte Glöckner sogar Janßen als Chefcoach. Zwar habe Glöckner „großen Anteil daran, dass die Viktoria als Tabellenführer in den letzten Spieltag geht und das große Ziel aus eigener Kraft erreichen kann. Aber leider zeigte der Trend der vergangenen Wochen nach unten, sodass wir reagieren mussten, um unser Ziel nicht zu gefährden“, erklärte Sportvorstand Franz Wunderlich.