Kalla: „Das verlorene Derby war der Knackpunkt“

Dass die eigentlich gute Saison für St. Pauli hätte noch besser ausgehen können, davon ist auch Jan-Philipp Kalla überzeugt. „Punktetechnisch war es lange nicht so einfach, unter die Top drei zu kommen“, sagte Kalla der „Bild“. „Wir haben stark begonnen, dann aber nachgelassen. Wobei das verlorene Derby für mich der Knackpunkt war.“ Am Sonntag in Fürth gehe es immerhin „noch um Tabellenplätze. Da wollen wir alles geben, denn natürlich will ich lieber Sechster als Neunter werden“, sagte Kalla.