- 23.05.2019

Kurios: Cosmos-Keeper spielte für deutschen Sechstligisten

Wenn der FC St. Pauli heute um 19.30 Uhr Ortszeit (1.30 Uhr deutscher Zeit) gegen New York Cosmos sein erstes Freundschaftsspiel der USA-Rerise bestreitet, dann wird sich ein Spieler in den Reihen des Gastgebers ganz besonders freuen und kann sein Deutsch auffrischen: Torhüter Justin “Jesse” Corke. Der 26-Jährige gebürtige New Yorker hütete noch vor einem Jahr für eine Spielzeit das Tor des deutschen Sechstligisten BV Westfalia Wickede in der Westfalenliga 2. Zuvor spielte und studierte er am Molloy College in Long Island.