- 13.06.2019

Nehrigs düstere St. Pauli-Prognose

Die bescheidene Zurückhaltung des FC St. Pauli auf dem Transfermarkt sorgt überall für Erstaunen. Auch Ex-Kapitän Bernd Nehrig, jetzt bei Eintracht Braunschweig unterwegs, rätselt – und gibt eine düstere Prognose für die neue Saison ab. „Wer glaubt, dass St. Pauli mit dem jetzigen Kader oben angreifen kann, der irrt sich meiner Meinung nach gewaltig”, mahnte der Routinier im Gespräch mit der MOPO. Warum sich der Klub so in Passivität übt, erschließt sich ihm nicht: “Ich blicke da auch nicht durch, warum der Verein mit seinen Transfers immer so lange wartet.“