- 10.06.2020

Trainer-Job in Belgien weg: Aus für Ex-St. Pauli-Profi

In Folge des Saisonabbruchs in Belgien haben sieben Vereine vorläufig keine Lizenz für die neue Spielzeit erhalten, darunter das Spitzenteam Standard Lüttich. Auch Ex-St. Pauli-Profi Bernd Hollerbach und Royal Mouscron sind betroffen. Um Einsparungen vorzunehmen einigten sich Verein und Trainerteam auf eine Auflösung des noch bis 2021 gültigen Arbeitspapiers. „Im Rahmen des dem CBAS vorgelegten Übergangsbudgets musste die Klubführung der Mouscronnois die Ausgaben drastisch senken“, heißt es in einem Statement des Vereins.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Da man vor allem im Trainerteam die Möglichkeit sah, Geld einzusparen, hätten sich beide Seiten geeinigt „ihre Zusammenarbeit zu beenden, um die Verpflichtungen des Klubs gegenüber der Lizenzkommission und dem CBAS im Rahmen des Übergangshaushalts einhalten zu können.“