Das hält St. Pauli-Profi Ohlsson von seinem neuen Trainerteam
- 23.08.2020

Das hält St. Pauli-Profi Ohlsson von seinem neuen Trainerteam

Der FC St. Pauli hat in der kommenden Saison mit Timo Schultz und seinen beiden Co-Trainern Loic Favé und Fabian Hürzeler drei neue Coaches. Sebastian Ohlsson ist glücklich über das neue Trio. „Das hat bislang viel Spaß gemacht. Es ist ein junges Team, das sehr gute Arbeit macht. Man spürt, dass sie richtig viel Lust haben und uns als Mannschaft jeden Tag verbessern wollen“, sagte er in einem Interview auf der Vereinshomepage. Das junge Alter sei dabei gar nicht so entscheidend. „Das Alter spielt für mich keine Rolle, sondern nur die Qualität, die sie mitbringen. Sie sind gute Trainer, auch wenn sie mit 27 Jahren noch sehr jung sind“, erklärte Ohlsson.