„Geht in die falsche Richtung“: St. Pauli-Trainer über Corona-Zahlen
- 23.10.2020

„Geht in die falsche Richtung“: St. Pauli-Trainer über Corona-Zahlen

Angesichts der täglich steigenden Coronazahlen fordert St. Pauli-Trainer Timo Schultz von seinen Spielern höchste Achtsamkeit im Alltag, um Fälle im Team zu vermeiden. „Momentan gehen die Zahlen in die falsche Richtung“, sagte der 43-Jährige und ergänzte: „Es ist wichtig, dass sich die Spieler nicht in Menschenmassen begeben und eher die Freundin zum einkaufen schicken. Wir tun alles, um Coronafälle in der Mannschaft zu verhindern.“