Ex-St. Pauli-Profi trifft doppelt – vor 15.000 Teddybären!
- 25.10.2020

Ex-St. Pauli-Profi trifft doppelt – vor 15.000 Teddybären!

Eigentlich passen 26.800 Zuschauer in das Stadion des niederländischen Erstligisten SC Heerenveen. Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit auch bei Henk Veermans Klub keine Fans zugelassen – und trotzdem waren die Tribünen zuletzt gut gefüllt. Am Samstagabend „sahen“ 15.000 Kuscheltiere das Spiel im Abe-Lenstra-Stadion und verhinderten damit zumindest optisch eine Geisterspiel-Atmosphäre.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Doch die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.