Ex-St. Pauli-Kicker nach zwei Pleiten: "In der 2. Liga ist es immer eng"
- 27.10.2020

Ex-St. Pauli-Kicker nach zwei Pleiten: „In der 2. Liga ist es immer eng“

Während beim FC St. Pauli am kommenden Freitag das Stadtderby gegen den HSV ansteht, herrscht bei Ex-St. Pauli-Profi Sören Gonther aktuell Tristesse. Der Grund: Nach gutem Start verlor sein aktueller Klub Erzgebirge Aue die letzten beiden Spiele. Gonther bei „Bild“: „Es ist 2. Liga, da ist es immer eng. Jetzt sind zwei Spiele mal nicht so gut gelaufen. Wir sollten alle ganz ruhig und vor allem auf dem Boden bleiben. Vor einer Woche haben wir uns nach dem Sieg gegen Heidenheim noch alle in den Armen gelegen.“ Nun wartet am Sonnabend (13 Uhr) Holstein Kiel. „Da haben wir die nächste Chance, wieder drei Punkte zu holen. Defensiv haben wir es in Bochum nicht schlecht gemacht, offensiv müssen wir uns steigern“, betonte Gonther.