St. Pauli-Torhüter Himmelmann richtet Kampfansage an den HSV
- 28.10.2020

St. Pauli-Torhüter Himmelmann richtet Kampfansage an den HSV

Vor dem Derby zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli (Freitag, 18.30 Uhr) präsentiert sich St. Pauli-Torhüter Robin Himmelmann sehr selbstbewusst. „In den vergangenen Jahren hat man auch immer erwartet, dass der HSV durch die individuelle Qualität stark startet und dann vorne das Rennen macht – aber außer, dass der FC Bayern immer Meister wird, kann man im Fußball kaum etwas vorhersagen“, sagte er der „Sport Bild“ in Bezug auf den makellosen HSV-Saisonstart (fünf Siege in fünf Spielen) und kündigte an: „Wir wollen auf jeden Fall die erste Mannschaft sein, die die HSV-Serie durchbricht.“