Im Kellerkrimi: Würzburg-Profi Ewerton gegen St. Pauli gesperrt
- 08.12.2020

Im Kellerkrimi: Würzburg-Profi Ewerton gegen St. Pauli gesperrt

Die Würzburger Kickers müssen zwei Spiele lange auf Innenverteidiger Ewerton verzichten, der am Wochenende beim 2:3 gegen Sandhausen mit Rot vom Platz gestellt worden war. Damit fehlt der Brasilianer den Franken auch beim Kellerkrimi gegen den FC St. Pauli am 16. Dezember. Ewerton, bis zum Sommer beim Stadtrivalen HSV unter Vertrag, hatte Dennis Diekmeier, ebenfalls ehemaliger HSV-Profi, mit einer rüden Grätsche gefoult.