FC St. Pauli wartet in Würzburg auf eine Ansage der DFL
- 16.12.2020

FC St. Pauli wartet in Würzburg auf eine Ansage der DFL

Um 10.50 Uhr haben die Würzburger Kickers auf ihrer Homepage bekannt gegeben, dass das für heute Abend (18.30 Uhr) angesetzte Spiel gegen den FC St. Pauli wegen eines Corona-Falls im Funktionsteam der Kickers nicht angepfiffen werden kann. Auch die Kiezkicker, die sich aktuell in einem Würzburger Hotel aufhalten, wurden von dieser Nachricht kalt erwischt. Das Team von Trainer Timo Schultz wartet nun auf eine offizielle Ansage der Deutschen Fußball-Liga (DFL). Diese hat das Spiel zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgesagt. Eine Austragung ohne behördliche Genehmigung wird aber naturgemäß nicht möglich sein.