- 03.01.2021

St. Pauli-Profi Knoll über die Niederlage gegen Fürth

Der FC St. Pauli hat sein erstes Spiel im neuen Jahr gegen Greuther Fürth mit 1:2 (0:2) verloren.
- Anzeige -
Kapitän Marvin Knoll war immerhin mit der Leistung seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit zufrieden. „Die erste Halbzeit war sehr ernüchternd, wir haben nichts auf die Reihe bekommen. Man sieht, Fürth hat einen super Plan, wie sie mit dem Ball spielen. Die zweite Hälfte war besser. Es ist aber nicht so, dass wir einen Punkt verdient gehabt hätten“, sagte Knoll im Sky-Interview.