- 02.02.2021

Nach Vertragsauflösung: Kiezkicker verabschieden Himmelmann

Robin Himmelmann, der sich in diesem Winter überraschend vom FC St. Pauli getrennt hatte, hat seit Montag einen neuen Verein gefunden. Himmelmann spielt ab sofort für die KAS Eupen in Belgien. Über „twitter“ verabschiedeten die Kiezkicker den Ex-Keeper nun offiziell und wünschen ihm bei seiner neuen sportlichen Herausforderung alles Gute.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden