St. Pauli-Konkurrent gibt Angreifer in die 3. Liga ab
- 22.08.2021

St. Pauli-Konkurrent gibt Angreifer in die 3. Liga ab

Obwohl es bei Holstein Kiel sportlich gerade alles andere als rosig aussieht und die Störche gerade einmal zwei Treffern nach vier Spielen erzielten, gaben die Norddeutschen am Sonntag bekannt, dass Stürmer Lion Lauberbach in die 3. Liga zu Eintracht Braunschweig wechselt. Der 1,94 Meter große Stürmer, der in der vergangenen Rückrunde für St. Paulis Rivalen Hansa Rostock auf Torejagd ging, unterschreibt in Braunschweig einen Vertrag bis 2023. Für die Kieler lief der 23-Jährige insgesamt 24 mal in der 2. Liga auf und erzielte dabei drei Treffer. Nun versucht Lauberbach in Braunschweig sein Glück: „Eintracht Braunschweig ist eine gute Option im deutschen Fußball. Ich habe mich sehr über das Interesse der Löwen gefreut. Ich habe dann nicht lange überlegt und wollte das Angebot annehmen. Ich habe richtig Bock auf die Aufgabe und freue mich auf die kommende Zeit.“