St. Paulis Sportchef sieht keine Auswärtsschwäche
- 13.09.2021

St. Paulis Sportchef sieht keine Auswärtsschwäche

Während es auf dem heimischen Platz für den FC St. Pauli in dieser Saison bislang wie am Schnürchen läuft, tun sich die Kiezkicker auf fremden Plätzen nach wie vor schwer. Auch beim dritten Auftritt in der Fremde klappte es nicht mit einem Dreier, insgesamt sind es saisonübergreifend schon sechs Partien. Einen Trend will Sportchef Andreas Bornemann nach dem 0:1 in Hannover aber nicht erkennen. „Wir müssen bei der Bewertung unserer Auswärtsauftritte, gerade auch bei den letzten in der vergangenen Spielzeit, differenzieren“, sagte Bornemann dem „Kicker“.