St. Pauli-Erzrivale Rostock kämpft um Bundesliga-Profi – und geht leer aus
- 11.01.2022

St. Pauli-Erzrivale Rostock kämpft um Bundesliga-Profi – und geht leer aus

Der Abgang von Rafael Czichos hatte in der Defensive des 1. FC Köln zweifelsohne Platz gemacht – doch der potenzielle Ersatz-Innenverteidiger Sava-Arangel Cestic spielte in den Planungen der Geißböcke dennoch keine Rolle mehr. Stattdessen hatte sich St. Paulis Rivale Hansa Rostock große Hoffnungen gemacht, den 20-Jährigen zu verpflichten. Der 1,92 Meter große Innenverteidiger war nach seiner Vertragsauflösung beim 1. FC Köln Anfang Januar vertragslos, hat nun aber im Ausland einen neuen Verein gefunden: HNK Rijeka. Damit gehen Rostock ebenso wie die interessierte SpVgg Greuther Fürth leer aus. Rijeka ist aktuell Tabellendritter der kroatischen ersten Liga. „Alles ist auf einem hohen Niveau. Ich habe das Stadion und das Trainingszentrum gesehen, von den Bedingungen her ist alles super“, sagte Cestic bei seiner Vorstellung in Kroatien.