St. Pauli-Coach über Burgstaller: „Weiter griffig sein und vorweg gehen“
- 14.01.2022

St. Pauli-Coach über Burgstaller: „Weiter griffig sein und vorweg gehen“

Verpasst ausgerechnet Top-Stürmer Guido Burgstaller das Stadtderby gegen den HSV? Beim morgigen St. Pauli-Auftritt gegen Erzgebirge Aue darf der 32-Jährige keine gelbe Karte sehen. Burgstaller steht derzeit bei vier gelben Karten und wäre bei einer weiteren, im nächsten Spiel gesperrt. Trainer Schultz: „Er soll seinen Stiefel weiter runterspielen, weiter griffig sein und vorweg gehen, auch mit der Schärfe. Wir haben jetzt das Spiel gegen Aue vor der Brust, da brauchen uns die anderen Spiele nicht interessieren.“ Dennoch wäre ein Ausfall des Top-Torjägers und Daniel-Kofi Kyereh (Afrika-Cup) extrem schmerzlich.