- 07.12.2023

Gegner im Pokal-Viertelfinale: Diesen Wunsch hat St. Pauli


Nach dem Sieg in Homburg feierten St. Paulis Profis mit den über 3000 Fans. (Bild: imago/Jan Huebner)

Sie waren ihrer Favoritenrolle gerecht geworden, wenn auch mit Anlauf. „Aber das muss man auch erst einmal so runterspielen“, lobte Fabian Hürzeler den Auftritt seines FC St. Pauli beim 4:1 (1:1) in Homburg. „Hier sind schon zwei Mannschaften nicht unverdient ausgeschieden.“

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Und zwar mit Darmstadt und Fürth gehobene Kaliber.