- 28.01.2024

„Dann bin ich positiv“: Daran will Hürzeler vor dem Pokalspiel arbeiten

Nur drei Tage nach dem 2:1-Sieg in Düsseldorf geht’s für St. Pauli am Dienstagabend erneut gegen die Fortuna – diesmal aber im DFB-Pokal. „Wir wissen natürlich, dass Düsseldorf einer der unangenehmsten Gegner sein wird, das haben sie auch heute gezeigt“, sagte Trainer Fabian Hürzeler nach dem Dreier in der Liga mit Blick auf das Wiedersehen in wenigen Tagen. „Sie haben individuelle Qualität, sie hatten auch ihre Möglichkeiten. Da geht es wieder von null los und dann geht es darum, wieder das Momentum zu erarbeiten, so wie heute, und ähnlich gut Fußball zu spielen. Dann bin ich positiv.“