- 06.05.2024

Offiziell: St. Pauli verkündet Saisonaus für einen Profi

Der FC St. Pauli und Trainer Fabian Hürzeler werden für den Rest der Saison einen um einen Mann kleineren Kader zur Verfügung haben. Denn wie die Kiezkicker am Montag bekannt gaben, wird Simon Zoller seine Reha in seiner Heimatstadt Köln absolvieren. „Simon wurde in dieser Saison immer wieder durch verschiedene Beschwerden ausgebremst, die alle ursächlich mit seinen Rückenproblemen zu tun haben“, erklärt Sportchef Andreas Bornemann in einer Vereinsmitteilung. „Um diese Problematik nachhaltig in den Griff zu bekommen, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Wir erhoffen uns davon, dass er dann zur Vorbereitung auf die neue Spielzeit wieder komplett einsteigen kann.“ An eine vorzeitige Trennung denken die Kiezkicker trotz Zollers magerer vier Kurzeinsätze in dieser Spielzeit also noch nicht.