- 08.05.2024

Frust nach dem Stadtderby: Deshalb ist St. Pauli-Profi Eggestein „umso trauriger“

Die Enttäuschung über das verlorene Stadtderby gegen den HSV sitzt immer noch tief beim FC St. Pauli. Vor allem die Stimmung der Fans war für die Kiezkicker schon Grund genug, weshalb man das Spiel für sich hätte entscheiden können. Johannes Eggestein kann den Frust auch mehrere Tage nach dem Spiel noch nachvollziehen. „Man merkt das morgens schon wenn man auf die Straßen kommt. Man sieht ständig HSV oder St. Pauli-Fans. Hier und da wird man auch nochmal erkannt. Ist deutlich mehr los. Vor dem Spiel merkt man aber auch, dass das Spiel besonders wichtig ist“, erklärte er am Dienstag. „Die
 Stimmung im Stadion ist natürlich sensationell. Das macht ein einiges hier. Für diese Spiele arbeitet man natürlich auch. Um so trauriger natürlich, dass wir verloren haben.“