- 08.05.2024

„Für mich ist es schade“: Deshalb wird Simon Zoller bei St. Pauli jetzt schon vermisst


Sind gut miteinander vernetzt: Simon Zoller und Johannes Eggestein (Bild: imago/Oliver Ruhnke)

Er ist dann mal weg, ohne jemals so richtig wirklich hier gewesen zu sein: Hinter Simon Zoller liegt eine komplett missratene erste St. Pauli-Saison mit zahllosen Verletzungen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Weil der Rücken weiterhin Probleme macht, hat sich der 32-Jährige für den Rest der Spielzeit aus Hamburg abgemeldet, um in seiner Heimatstadt Köln Reha zu betreiben. Können alle verstehen, hätten sich alle anders gewünscht. Zum Beispiel Johannes Eggestein.