- 10.05.2024

Perfekt: Ex-St. Pauli-Profi verlängert Vertrag in Liga drei

Mit seinen neun Scorerpunkten in 35 Einsätzen war er maßgeblich an der sorgenfreien Saison seines Teams beteiligt, nun erhält Boris Tashchy den Lohn: Wie der FC Erzgebirge Aue am Donnerstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem Ukrainer bis 2026 verlängert. Sportgeschäftsführer Matthias Heidrich lobte den 30-Jährigen in den höchsten Tönen: „Boris ist ein stabiler, zuverlässiger und wichtiger Bestandteil unseres Weges. Er ist mit seiner Robustheit und Vielseitigkeit wertvoll für die Mannschaft, hat unseren Fußball verinnerlicht und ist flexibel einsetzbar sowie technisch versiert.“ Tashchy spielte von 2019 bis 2021 für den FC St. Pauli und sammelte 30 Einsätze (ein Assist).