- 12.05.2024

Partystimmung – aber ein St. Pauli-Profi verspürt „ganz viel Leere“

Kommt es zu hochemotionalen Situationen, findet jeder Mensch einen anderen Umgang damit. Zu beobachten war das auch nach dem Aufstieg am Millerntor. Während zahlreiche St. Pauli-Profis unmittelbar nach dem Abpfiff mit den Fans feierten, musste sich Hauke Wahl erstmal zurückziehen. „Ich brauchte ein paar Minuten in der Kabine. Das mit den Menschenmassen war sehr sehr schön, aber es war mir in dem Moment ein bisschen zu viel. Ich musste erst kurz realisieren, wo das hier gerade passiert ist. Es ist was ganz Besonderes“, erklärte der Abwehrmann bei Sky. Was er innerlich verspürt? „Da ist ganz viel Leere irgendwie. Ich muss ehrlich sagen, dass ich es so ganz irgendwie noch nicht realisiert habe. Jetzt war es die letzten Wochen schon so ein bisschen absehbar und man hat sich das so ein bisschen vorgestellt: Wie wird das sein? Bei meiner Vorgeschichte, gescheitert zu sein mit Kiel damals, und es jetzt endlich zu schaffen, ist für mich einfach unbeschreiblich.”