- 12.05.2024

St. Pauli-Profi verrät: Das waren die Schlüssel zum Aufstieg

Er war selbst während der Aufstiegssaison nur selten im Einsatz, hat aber eine ganz klare Idee, was den FC St. Pauli in dieser Saison auszeichnet. Ersatzkeeper Sascha Burchert erklärte mit Blick auf die Gründe für den Aufstieg: „Da kann man viel sagen. Gute Energie, gute Charaktere, gute spielerische Inhalte. Wie wir Fußball spielen, das hat einfach gepasst, so dass es hinten raus irgendwie logisch war, dass wir hochgehen müssen, wenn wir einfach so als Team arbeiten und auch so Fußball spielen.” Vor allem die Energie in der Mannschaft sei besonders, wie der Schlussmann erklärte: „Das ist schon speziell, gerade, weil wir auf St. Pauli auch viele Nationalitäten haben. Da wird Deutsch und Englisch einfach kombiniert. Du hast nie das Gefühl, dass einer, der die Sprache nicht spricht, irgendwie so ein bisschen nebendran ist. Jeder ist vom ersten Tag integriert. Ich sage immer den Jungs: Ich habe so viel Spaß, jeden Morgen zur Arbeit zu fahren, so dass ich dann um drei nach Hause fahre und mich schon wieder auf den nächsten Tag freue. So geht es den meisten. Wenn du so eine Energie entwickelst, dass jeder einfach gerne zum Training, zur Arbeit kommt, dann entsteht so was.”