- 21.05.2024

Weil er St. Pauli gratulierte: Fans wollen ihren Pressesprecher „aussortieren“

Weil er dem FC St. Pauli zum Aufstieg in die Bundesliga gratuliert hatte, zog Pressesprecher Christoph Heckmann von Hannover 96 den Unmut der eigenen Fans auf sich. Beim 1:2 gegen Holstein Kiel am letzten Spieltag hielten die 96-Anhänger ein Transparent im Fanblock in die Höhe, das sich gegen ihren Pressesprecher richtete. „Heckmann: Wer St. Pauli gratuliert, gehört bei 96 aussortiert!“, stand auf dem Banner. Hannover beendete die Saison auf Platz sechs.