- 28.05.2024

Relegations-Drama: Daschner feiert Klassenerhalt – und freut sich auf St. Pauli

Der VfL Bochum hat riesige Moral bewiesen und bleibt dank einer historischen Aufholjagd in der Bundesliga. Die scheinbar geschlagene Mannschaft von Trainer Heiko Butscher gewann das Relegations-Rückspiel bei Fortuna Düsseldorf mit 6:5 im Elfmeterschießen und schaffte nach dem 0:3 im Hinspiel am vergangenen Donnerstag tatsächlich das kaum für möglich gehaltene Wunder. Nach 120 Minuten hatte es 3:0 gestanden. Philipp Hofmann (18./66.) und der Ex-Düsseldorfer Kevin Stöger (70., Handelfmeter) retteten die Bochumer in die Verlängerung. Im Elfmeterschießen versagten schließlich den Düsseldorfern die Nerven. Als Takashi Uchino für die Fortuna vergab, war die Entscheidung gefallen. Jubeln durfte auch Ex-St. Pauli-Stürmer Lukas Daschner (stand in der Startelf), der nun in der kommenden Saison mit Bochum auf den Kiezklub treffen wird.