- 31.05.2024

Bericht: St. Pauli lehnt Angebot für Saad ab

Elias Saad, der bis 2022 noch in der Regionalliga für Norderstedt gespielt hat, ist beim FC St. Pauli komplett durchgestartet. Mit sieben Toren und zwei Vorlagen bei insgesamt 30 Einsätzen war der 24-jährige Außenbahnspieler nicht nur in einer Nebenrolle an Aufstieg und Meisterschaft beteiligt. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten. Laut „africafoot.com“ soll der Kiezklub nun ein erstes Angebot des künftigen Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg für Saad abgelehnt haben, da es nicht den finanziellen Erwartungen entsprochen habe. Laut transfermarkt.de liegt der Marktwert des Wilhelmsburgers, der gerade mit Tunesiens Nationalmannschaft auf Länderspielreise ist, bei drei Millionen Euro. Nach MOPO-Informationen gibt es bei St. Pauli ohnehin keinerlei Bestrebungen oder Notwendigkeiten, Saad zu verkaufen. Er ist fest eingeplant für die kommende Saison.