- 18.06.2024

14:0! Ex-St. Pauli-Spieler trifft bei Kantersieg – auf den Philippinen

Allzu viele prominente Spieler hat es noch nicht in die philippinische Liga gezogen. Das ehemalige St. Pauli-Talent Yi-Young Park aber nahm das Abenteuer im Februar an, nachdem er im Sommer 2023 nach acht Jahren in Deutschland zwischenzeitlich keine Anstellung mehr fand. Im südostasiatischen Inselstaat unterschrieb Park beim Tabellenführer Kaya FC – und marschiert mit diesem in der laufenden Saison durch die Liga. Aus zehn Spielen stehen neun Siege und ein Remis zu Buche, bei einem Torverhältnis von 69:3. Seinen höchsten Saisonsieg feierte Kaya jedoch am Samstag gegen den Tabellenvorletzten Manila Montet. Sage und schreibe 14:0 hieß es am Ende auf der Anzeigentafel. Und nachdem Park bei zahlreichen Kantersiegen zuvor ohne Torerfolg geblieben war, durfte sich diesmal sogar der Defensivmann in die Torschützenliste eintragen und traf zum zwischenzeitlichen 11:0 in der 53. Minute.

Für St. Pauli spielte Park mit Ausnahme einer einjährigen Unterbrechung zwischen 2015 und 2023 und kam dabei neben 106 Einsätzen für die zweite Mannschaft auch 25-mal für die Profis zum Zug.