- 10.07.2024

Teurer Spaß: DFB bestraft zwei Liga-Konkurrenten des FC St. Pauli

Pyrotechnik bleibt ein in der Fanszener beliebtes Mittel, um die Stimmung auf den Rängen anzuheizen. Das Abzünden bleibt allerdings auch weiterhin ein teurer Spaß, wie der VfL Wolfsburg und Holstein Kiel nu feststellen mussten. Während die „Wölfe“ zu einer Strafe von 36.000 Euro verurteilt wurden, müssen die Kieler 23.000 Euro berappen. Beide Vereine sind in der kommenden Spielzeit Gegner des FC St. Pauli in der Bundesliga.