Reha-Einheiten, Abschlüsse, Zweikämpfe: So lief das erste Training

Die erste Trainingseinheit des Tages ging kurz nach 12 Uhr zu Ende. Die Kiezkicker übten unter anderem bei einem intensiven Vier gegen Vier Zweikämpfe und Abschlüsse. Christopher Buchtmann und Marvin Knoll absolvierten nur Teile des Mannschaftstrainings.

Brian Koglin, Marc Hornschuh, Yiyoung Park und Kevin Lankford hatten nach ihrem Einsatz bei der U23 am Sonntag eine individuelle Trainingssteuerung. Dimitrios Diamantakos (Oberschenkelzerrung), Richard Neudecker (Fußprellung) und Jan-Philipp Kalla (Muskelfaserriss) spulten ihr Reha-Programm ab. Svend Brodersen (Blockade im Nacken) und Robin Himmelmann (muskuläre Probleme) trainierten individuell. Leon Schmidt half aus.

Das Nachmittagstraining findet um 15 Uhr im Kraftraum statt.