Kiel-Coach vor Duell mit St. Pauli: „Wir sind deutlich weiter“

Holstein Kiels Trainer Tim Walter gibt vor dem Duell mit dem FC St. Pauli nichts auf die Sieglos-Serie der Kiezkicker und deren angeknackstes Selbstvertrauen nach den beiden 0:4-Klatschen gegen den HSV und Sandhausen sowie die Nullnummer gegen Duisburg. „Es ist ein Derby. Von daher ist es ein anderes, neues Spiel“, so Walter. Über die Spielweise der Hamburger sagt er: „St. Pauli setzt nicht so sehr aufs Umschaltspiel wie Köln, sondern eher auf lange und zweite Bälle.“ Das Hinspiel am Millerntor hatte Kiel mit 1:0 gewonnen. Seine Mannschaft sei jetzt um einiges stärker. „Wir sind deutlich weiter als im Hinspiel. Es wird darum gehen, Tempo ins Spiel zu bringen.“