Trotz HSV-Transfer: Kauczinski setzt in Kiel auf Dudziak

Vor dem Nordderby bei Holstein Kiel hat Markus Kauczinski die eine oder andere Überraschung parat! Einen Tag nach der Bekanntgabe seines Wechsels zum Stadtrivalen HSV steht Jeremy Dudziak in der Startelf des FC St. Pauli, für ihn muss pikanterweise Ersin Zehir weichen, der gerade seinen Vertrag beim Kiezklub verlängert hat. Außerdem vertraut der Trainer auf Waldemar Sobota, dafür sitzt Ryo Miyiaichi auf der Bank.