Ex-St. Pauli-Stürmer um erstes Saisontor betrogen!

Wie bitter für John Verhoek! Der Stürmer vom MSV Duisburg, der zwischen 2013-2016 die Stiefel für die Kiezkicker schnürte, wurde um sein erstes Saisontor betrogen. Der Niederländer, in dieser Saison noch glücklos, wurde beim Stand von 0:3 in Paderborn eingewechselt und schob den Ball vier Minuten später ins Tor. Wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung wird der Treffer nicht gegeben – Fehlentscheidung!