Was macht ein Ex-HSV-Profi beim St. Pauli-Training?

Marcel Ndjeng hat 2009 drei Spiele für den HSV gemacht. (Foto: Witters)

Marcel Ndjeng? Da klingelt es bei einigen HSV-Fans. Als Gladbach-Leihgabe absolvierte der Mittelfeldspieler 2009 zwei Bundesliga- und ein Pokalspiel für die Rothosen. Und heute ist der mittlerweile 36-Jährige beim Training des FC St. Pauli an der Kollaustraße aufgetaucht. Wechselt da mal wieder einer die Hamburger Seiten? Nein! Die Erklärung: Nach seiner letzten Station bei Atlético Balereas auf Mallorca hat Ndjeng seine Karriere im vergangenen Jahr beendet. Nun arbeitet der ehemalige kamerunische Nationalspieler an seiner Trainerlaufbahn. Deswegen lag es nahe, bei seinem langjährigen Förderer Jos Luhukay vorbeizuschauen. Unter ihm hat er in Paderborn, Gladbach, Augsburg und Berlin gespielt.