Zehn Ausfälle! St. Pauli gehen langsam die Spieler aus

Schon vor dem Auswärtsspiel in Dresden (1:2) war die Kreativität von Trainer Jos Luhukay gefragt, der auf zahlreiche Spieler verzichten musste. Jetzt wird es personell sogar noch dünner: Ryo Miyaichi, der ohnehin seine fünfte Gelbe Karte gesehen hatte, verletzte sich schon nach 17 Minuten am Sprunggelenk. So oder so fehlt er am nächsten Sonntag gegen Bochum. Ändert sich am übrigen Zustand des Lazaretts nichts mehr, würden schlanke zehn Akteure ausfallen! Neben den am Kreuzband verletzten Henk Veerman und Philipp Ziereis fehlen aktuell auch Christopher Avevor, Christopher Buchtmann, Marvin Knoll (alle Adduktoren), Johannes Flum (Achillessehne), Richard Neudecker (Rücken), Waldemar Sobota (Syndesmose) und Luca Zander (Schulter) – und jetzt auch noch Miyaichi.