Luhukay über das Dresden-Spiel: „Vielleicht bin ich zu positiv“

Trainer Jos Luhukay sah beim Auswärtsspiel in Dresden (1:2) trotz der Niederlage eine gute Leistung seiner Mannschaft. „Es ist lange her, dass St. Pauli auswärts so gut Fußball gespielt hat, aber über das Ergebnis freut man sich natürlich nicht“, sagte Luhukay nach dem Spiel. „Was man kritisch bemerken muss, ist, dass wir im letzten Drittel nicht den entscheidenden Punch setzen konnten.“ Trotzdem blieb der Coach positiv: „Wir haben eine Mannschaft gesehen, die ihre Leistung fortgesetzt hat. Insgesamt haben wir ein besseres Spiel gemacht als letzte Woche“, sagte Luhukay, musste aber konstatieren: „Vielleicht bin ich zu positiv, denn wir haben ja verloren.“