Möller Daehli: „Ich hoffe, die Fans sehen, dass wir kämpfen“

Die unglückliche 1:2-Niederlage von St. Pauli in Dresden zerstörte zwar auch das letzte Fünkchen Aufstiegshoffnung, stimmte die Kiezkicker aber nicht unbedingt negativ. „Wir hatten einen guten Spielaufbau, mit guten Pässen durch die Mitte und guten Flanken“, sagt Mats Möller Daehli, der den Kampf der Mannschaft hervorhob: „Ich hoffe, die Fans sehen, dass wir kämpfen und aggressiver Fußball spielen. Wenn wir weiter so spielen, dann gewinnen wir auch Spiele.“