- 08.05.2019

Boss Göttlich: “Andreas hatte auch andere Anfragen”

Der neue Sportchef des FC St. Pauli steht fest, Präsident Oke Göttlich sagt zur künftigen Zusammenarbeit mit Andreas Bornemann: “Wir freuen uns sehr, dass Andreas trotz weiterer Anfragen aus der 1. und 2. Liga den Weg ans Millerntor-Stadion gefunden hat. Der Kontakt ist in den vergangenen Jahren nie abgerissen und wir freuen uns nach vielen Gesprächen auf einen strategischen Entscheider, der bei seinen bisherigen Stationen maßgeblichen Anteil an den positiven Entwicklungen der Vereine hatte. Er hat nachweislich gute Arbeit in Sachen Aufbau und Weiterentwicklung von jungen Spielern geleistet und auf seinen Stationen für große Durchlässigkeit vom Nachwuchs- in den Profibereich gesorgt. Gerade seine Arbeit mit Nachwuchsspielern, aber auch seine Marktkenntnis und seine klaren konzeptionellen Vorstellungen haben uns überzeugt.”