Offiziell: St. Pauli hat seinen neuen Sportchef gefunden!

Foto: Witters

Jetzt ist es offiziell: Andreas Bornemann wird neuer Sportchef des FC St. Pauli und tritt somit die Nachfolge von Andreas Rettig an, der nach der Freistellung von Uwe Stöver im April das Amt interimistisch übernommen hatte. Der 47-Jährige einigte sich mit den Verantwortlichen auf einen Dreijahresvertrag und wird seinen Dienst bei den Braun-Weißen am 1. Juli 2019 antreten.

Bornemann arbeitete zuletzt beim 1. FC Nürnberg, mit dem er in der Saison 2017/18 in die Bundesliga aufsteigen konnte. Zuvor war der Manager als Sportchef bei Holstein Kiel und Alemannia Aachen tätig. Erfolgreich leitete er zudem beim SC Freiburg die Freiburger Fußballschule und fungierte später als Sportchef bei den Breisgauern.