Ausgerechnet! Erzrivale will St. Pauli-Wunschspieler

Dass der FC St. Pauli um Martin Kobylanski buhlt, ist seit längerem klar. Der Stürmer von Preußen Münster soll die Offensive in der nächsten Saison ankurbeln. Jetzt bekommt St. Pauli ausgerechnet von Erzrivale Hansa Rostock Konkurrenz. Die Ostseestädter wollen den 25-Jährigen verpflichten, um mit ihm im kommenden Jahr den Zweitliga-Aufstieg zu packen. Es bahnt sich ein Tauziehen an.