St. Paulis Futsaler im Viertelfinale ausgeschieden

Der FC St. Pauli Sala ist wie erwartet im Viertelfinale der deutschen Futsal-Meisterschaft ausgeschieden. Nach der 0:6-Hinspielniederlage beim VfL Hohenstein-Ernstthal verloren die Kiezkicker mit dem kleinen Ball auch ihr Heimspiel mit 3:7. Youness Sbou (2) und Giovanni Düring erzielten die braun-weißen Treffer.