- 19.06.2019

So plant “Fußball-Gott” Alex Meier seine Zukunft

Der “Fußball-Gott” schmiedet Pläne. Noch ist Alex Meier ein Kiezkicker, doch am 30. Juni endet sein Vertrag beim FC St. Pauli. “Ich plane, meine Karriere fortzusetzen”, betont der 36-Jährige in der “Sportbild”.Die Situation sei vergleichbar mit der vor seinem überraschenden Wechsel zum Kiezklub. “Es ist wie im Winter, als ich zu St. Pauli ging: Das Gefühl entscheidet, nicht das Geld. Es muss passen.” Meier träumt davon, zum Ende der Karriere noch einmal in den USA zu spielen. Die Transferliste der Major League Soccer öffnet am 7. Juli.

Alex Meier im Trikot des FC St. Pauli im Spiel gegen Holstein Kiel. FOTO: Imago