- 10.07.2019

Warum Avevor verärgert war

Kein Leistungssportler verliert gern Wettkämpfe, entsprechend hatte man Christopher Avevor auch schon mal besser gelaunt erlebt als nach dem 2:3 gegen Tirol. „Die Niederlage war ärgerlich, auch wenn es nur ein Testspiel war”, befand Jackson. “Aber wenn man auf dem Platz steht, will man auch gewinnen. In der zweiten Halbzeit hatten wir genug Chancen, das alles wieder gerade zu biegen.“