So will St. Pauli Burgstaller ersetzen
- 22.10.2020

So will St. Pauli Burgstaller ersetzen

Nach seiner Bauch-Operation wird Stürmer Guido Burgstaller einige Wochen ausfallen. Einen genauen Plan für das Comeback gibt es noch nicht. Wie soll der Österreicher im St. Pauli-Angriff ersetzt werden? „Guido hat bislang nur ein Spiel für uns gemacht, wir haben auch davor schon Fußball gespielt“, meint Trainer Timo Schultz, der Burgstaller genug Zeit geben wird, um wieder richtig fit zu werden. „Wenn er irgendwann wieder auf dem Trainingsplatz steht, freue ich mich, weil er für uns eine absolute Bereicherung ist. Wir haben andere Spieler im Kader, die das auf jeden Fall jetzt auffangen werden, und die auch ihre Qualitäten haben. Sie werden zu 100 Prozent für Guido in die Bresche springen.“