Ex-Kiezkicker Sami Allagui beendet seine Karriere
- 24.10.2020

Ex-Kiezkicker Sami Allagui beendet seine Karriere

Von 2017 bis 2019 schnürte Sami Allagui seine Fußballschuhe für den FC St. Pauli. Jetzt hängt er sie an den vielzitierten Nagel. Der 34-Jährige beendet seine Karriere, wie er am Freitag auf Instagram bekannt gab. „Dear football, I will miss you!!! Thank you for everything“ (Lieber Fußball, ich werde dich vermissen!!! Danke dir für alles), schrieb der Stürmer und postete dazu unter anderem zwei Fotos aus seiner Zeit beim Kiezklub – eines davon jubelnd mit St. Paulis Kapitän Christopher Avevor, der Allagui unter dem Bild huldigte und ihn als „Legende“ bezeichnete.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Dear Football ⚽️ I will miss you!!! Thank you for everything ❤️🤗

Ein Beitrag geteilt von Sami Allagui (@samiallagui) am


Auch St. Paulis offizieller Account wünschte ihm „alles Gute für die Karriere nach der Karriere“. Allagui absolvierte für St. Pauli 55 Spiele, schoss neun Tore und legte acht weitere vor.