Drei Ex-St. Pauli-Tore bringen Erzfeind Hansa Rostock an die Drittliga-Spitze
- 25.10.2020

Drei Ex-St. Pauli-Tore bringen Erzfeind Hansa Rostock an die Drittliga-Spitze

In diesem Fall darf das so häufig verwendete Wort ausgerechnet ausnahmsweise mal bemüht werden: Ausgerechnet die früheren Kiezkicker John Verhoek und Bentley Baxter Bahn haben St. Paulis Erzfeind Hansa Rostock in der 3. Liga an die Tabellenspitze geschossen. Die Rostocker besiegten am siebten Spieltag Viktoria Köln mit 5:1 (2:0). Bahn, der zwischen November 2013 und Dezember 2014 drei Spiele für St. Pauli machte, brachte Rostock gegen den Tabellenvierten nach 24. Minuten in Führung, Verhoek erhöhte eine Minute später und traf in der 50. Minute zum zwischenzeitlichen 4:0. Mit Maurice Litka stand ein weiterer früherer St. Pauli-Profi in der Rostocker Startelf.