Enttäuschter St. Pauli-Kapitän Knoll: „Hätten gerne gewonnen“
- 30.10.2020

Enttäuschter St. Pauli-Kapitän Knoll: „Hätten gerne gewonnen“

Nach dem 2:2 im Derby zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV war St. Pauli-Kapitän Marvin Knoll angesichts des Spielverlaufs etwas enttäuscht. „Das ist normal, wenn du so lange fightest und dann das Tor kurz vor Schluss machst“, sagte er nach der Partie hinsichtlich des Führungstreffers von Simon Makienok in der 82. Minute. „Du versuchst dann, alles zu verteidigen. Dann ein schnelles Gegentor zu kassieren, ist sehr, sehr bitter. Wir hätte gerne gewonnen, aber als Fußballfan muss man sagen: Es war ein gutes Derby, ein geiles Derby. Hier ging es auf und ab. Nur schade, dass kaum Zuschauer hier sein durften.“